Wir, die Keith & Koep GmbH, Uellendahler Straße 199, 42109 Wuppertal, Deutschland sind Betreiber der unter keith-koep.com abrufbaren Webseite.

Wir sind damit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer perso­nenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze, wenn Sie unsere Seite besuchen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift sowie alle sonstigen Informationen, die sich auf Sie als Person und deren Identität beziehen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden daten­schutzrechtlichen Bestimmungen.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen daher gerne, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen:

I. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

1. Bei Besuch unserer Seite

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten können dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automa­tisierten Löschung nach spätestens 30 Tage von uns gespeichert werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • Datum des Zugriffs;
  • Name und URL der abgerufenen Datei;
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL);
  • Betriebssystem des anfragenden Rechners und verwendeter
  • Browser und Access-Provider.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dau­erhaft zu gewährleisten sowie zur technischen Administration der Netzinfrastruktur. Rückschlüsse auf Sie als Person werden uns dadurch nicht ermöglicht.

Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Website Cookies und Webanalyse- und Marketingdienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziffer III und Ziffer IV.

2. Bei der Verwendung des Kontaktformulars

Sie können allgemeine Anfragen über das auf unserer Seite bereit gestellte Kontakt­formular an uns versenden. Hierbei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Ihr Name, Vorname und eine Firma zwingend erforderlich. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Kenntnis zu haben, von wem eine Anfrage stammt und um diese auf dem von Ihnen gewünschten Weg (per Post, Telefon oder 
E-Mail) bestmöglich und individuell beantworten zu können.

3. Im Bewerbungsverfahren

Ihre Daten werden nur für den Zweck der Besetzung von Stellen innerhalb der Keith & Koep GmbH erhoben und verarbeitet. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung in diesem Sinne ist - im Falle einer Bewerbung auf eine konkret ausgeschriebene Stelle -unsere Personalabteilung, deren Adressdaten Sie auf der jeweiligen Ausschreibung fin­den.

Falls Sie sich bei der Keith & Koep GmbH für eine konkret ausgeschriebene Position be­werben, erfolgt eine automatische Weitergabe Ihrer Daten an die zuständigen Personal­verantwortlichen.

Wenn Sie sich initiativ bewerben, findet eine automatische Datenweitergabe gemäß Ihren Fähigkeiten an dafür infrage kommende Personalverantwortlichen statt. Die Zweckbin­dung in jedem Falle ist eine Bewertung Ihres Einsatzpotenzials durch die dafür jeweilig Verantwortlichen.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung ist sichergestellt, dass nach Wegfall des Zweckes, zu dem wir Ihre Daten erhalten haben, diese aus unseren Systemen gelöscht werden. Ihre Be­werberdaten werden im Falle eines Negativentscheids grundsätzlich nach 6 Monaten ge­löscht.

Sofern Ihr Profil für uns generell interessant ist, würden wir dieses gerne in unseren Be­werberpool aufnehmen. In diesem Zusammenhang werden wir Sie um eine Einwilligung bitten. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an den in der Bewerbung genannten Ansprechpartner widerrufen.

4. Zur Pflege und Abwicklung von allgemeinem Schriftverkehr, Kunden- und Lieferantengeschäften

Zur Pflege von Lieferanten-, Kunden- oder allgemeinen Geschäftsbeziehungen kann es weiterhin sinnvoll sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbei­ten. Wir versichern, dass nur solche Daten gespeichert und verarbeitet werden, die für die Abwicklung dieser Geschäftsbeziehungen notwendig sind.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Geschäftsbeziehung - insbesondere für Direktvermark­tung oder Marktforschung - überlassen wollen.

II. Weitergabe von Daten

Soweit dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Versandunternehmen zum Zwecke der Lieferung von Ihnen bestellter Ware. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zum Zweck ihrer Weitergabe verwendet werden.

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nur weitergegeben, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung von Rechten, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus ei­nem Rechtsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist.

Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

III. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Ta biet, Smartpho­ne o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoft­ware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät für unsere Seiteergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Unter Um­ständen werden auch etwaige Eingaben und Einstellungen bei Ihrem Besuch erfasst (z.B. Sprache). Diese Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch ge­löscht.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu er­fassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer IV) sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden (siehe Ziffer VI). Diese Cookies ermöglichen es bei einem erneuten Besuch unserer Seite, au­tomatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die Verwendung von Cookies führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespei­chert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unse­rer Website nutzen können. 

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen bei uns ändern: Konfigurationsbox öffnen

IV. Webanalyse

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir verschiedene Webanalysedienste. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziffer III) verwendet. 

1. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Die durch den eingesetzten Cookie erzeugten Informationen über Ihre Be­nutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht möglich ist (IP-Masking). Die Informationen wer­den verwendet, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und dem Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Es wer­den in keinem Fall Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenge­führt.

Eine Übertragung der Informationen durch Google an Dritte erfolgt nur, sofern dies ge­setzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Brow­ser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionalitäten unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Acid-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Da­ten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Brow­ser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Coo­kies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

V. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der bei uns über Sie gespeicherten personenbe­zogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie ein Recht auf de­ren Sperrung oder Löschung zu.

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten senden Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@keith-koep.com.

VI. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 

VII. Kinder- und Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtig­ten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbe­zogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

VIII. Fragen und Anmerkungen zum Datenschutz

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch unseren Datenschutzhin­weis laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt ge­ben. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand des Datenschutzhinweises zu informieren.

Wenn Sie Fragen z.B. hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die verant­wortliche Stelle: 

Keith & Koep GmbH 
Geschäftsleitung
D-42109 Wuppertal
Uellendahler Straße 199
Tel.: +49 (202) 252530
Fax: +49 (202) 2525333
E-Mail: datenschutz@keith-koep.com

IX. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Im Zuge der Weiterentwicklung dieser Website, den Gepflogenheiten des Internet oder der Rechtslage werden wir unseren Datenschutzhinweis laufend anpassen. Änderungen werden in unserer Datenschutzerklärung eingepflegt. Sie sollten daher regelmäßig unsere Datenschutzerklärung über unsere Webseite aufrufen, um sich über den aktuellen Stand des Datenschutzhinweises zu informieren. Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 04. Februar 2019.