i-PAN T7 II

Dieser ARM Panel PC ist die ideale Ausgangsbasis für kundenspezifische HMI-Lösungen und kann sehr schnell und einfach in vorhandene Gehäuse integriert und funktional erweitert werden

Die Rechnereinheiten basieren auf Trizeps SODIMM 200 CPU-Modulen und i-PAN T7 II Baseboard

Jetzt Angebot anfordern

  • Basiert auf Trizeps VIII mit NXP i.MX 8M - Trizeps VIII Mini mit NXP i.MX 8M Mini – Trizeps VIII Nano mit NXP i.MX 8M Nano – Trizeps VIII Plus mit NXP i.MX 8M Plus
  • 7.0 Zoll kapazitives Touch-TFT-Display mit IPS Technologie
  • Einfache Montage in ein vorhandenes Gerät durch das flache Metallgehäuse
  • POE (Power Over Ethernet) verfügbar
  • Erweiterungs-Schnittstellen für "Breakout Boards"
  • Drahtlose Kommunikation durch Trizeps WiFi- und Bluetooth-Komponenten (auf Anfrage)
  • Als Betriebssysteme sind Microsoft Windows IoT, Linux und Android verfügbar
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten | *Beginn Produkt-Lebenszyklus
Prozessoren Trizeps VIII: NXP i.MX 8M ARM Cortex A53 Quad bis 1.5 GHz, integrieter ARM Cortex M4
  Trizeps VIII Mini: NXP i.MX 8M Mini ARM Cortex A53 Quad bis 1.8 GHz, integrieter ARM Cortex M4
  Trizeps VIII Nano: NXP i.MX 8M Nano ARM Cortex A53 Quad bis 1.5 GHz, integrieter ARM Cortex M7
  Trizeps VIII Plus: NXP i.MX 8M Plus ARM Cortex A53 Quad bis 1.8 GHz, integrierter ARM Cortex M7
Kompatibele CPU Module Trizeps VIII, Trizeps VIII Mini, Trizeps VIII Nano, Trizeps VIII Plus – Trizeps VII auf Anfrage
RAM Memory Trizeps VIII und Trizeps VIII Mini: Bis 8 GByte LPDDR4-3200, 32 Bit
  Trizeps VIII Plus: Bis 8 GByte LPDDR4-4000, 32 Bit
  Trizeps VIII Nano: Bis 4 GByte LPDDR4-3200, 16 Bit
Flashspeicher Trizeps VIII, Trizeps VIII Mini/Nano/Plus: Entweder μSD Kartensockel mit 4 Bit Busbreite oder eMMC mit 8 Bit Busbreite, eMMC in verschiedenen Speichergrößen erhältlich
Ausstattung Display: 7.0 Zoll TFT-Display 1024 x 600 Pixel, IPS-Technologie, 500 cd/qm, kapazitives Touch-TFT-Display
  Schnittstellen FF Version (Full Function): USB2.0 Host, μUSB2.0 OTG, RJ45 10/100/1000 Mbit Ethernet, 3,5 mm Headset-Klinkenbuchse für Mikrofon and Kopfhörer, Realtime Clock mit Backup Batterie, LED, Powerfail-Erkennung
  Schnittstellen LC Version (Low Cost): USB2.0 Host, RJ45 10/100/1000 Mbit Ethernet, Realtime Clock mit Backup-Cap, LED, Powerfail-Erkennung
Drahtlose Kommunikation Mit Trizeps VIII und Trizeps VIII Mini/Plus: Onboard WLAN-Bluetooth Modul, WLAN 2.4GHz/5Ghz, 802.11 a/b/g/n/ac 2x2 MU-MIMO / Bluetooth 5.0 (optional)
  Mit Trizeps VIII Nano: Kein WLAN/Bluetooth
Erweiterungs-Schnittstellen für "Breakout-Boards" FF Version (Full Function): FFC-Steckverbinder mit USB, I2C, UART, CAN, Keys, Kamera (Rasberry Pi) / Lötkontakte für SPI, Lautsprecher (2,6 W Audio-Verstärker), Kopfhörer, Mikrofon
  LC Version (Low Cost): FFC-Steckverbinder mit UART / Lötkontakte für SPI, Kopfhörer, Mikrofon
Allgemeine Angaben System Software: Trizeps VIII, Trizeps VIII Mini, Trizeps VIII Nano: Windows 10 IoT Support, Linux, Android
  Spannungsversorgung: +12 bis +24V (industrieller Einsatz) / nur für FF Version: POE (Power over Ethernet)
  Betriebstemperatur: -20°C bis +70°C
  Abmessungen inkl. Gehäuse: 178,0 x 109 x 28,0 mm (B x H x T)
  Umweltstandards: RoHS, REACH, WEEE
  Verfügbarkeit: 10 Jahre Form, Funktion*

Anfrage